Eingetragen am 10.04.2019

Zwei Einsatzfahrzeuge, mehrere Personen in Rot-Kreuz-Bekleidung und eine ganze Menge aufgebautes Equipment – Das alles fand sich am Samstag, den 06.04.2019, auf dem Maxplatz in Bamberg ein. Grund hierfür war zum Glück kein Schadensereignis, sondern eine Aktion der Bereitschaft Bamberg 1 im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Im Gepäck hatten wir zahlreiche Utensilien und Geräte, die wir auch bei unseren Sanitätswachdiensten oder im Katastrophenschutz nutzen, eine Übungspuppe inkl. AED, einen Krankentransportwagen, unseren Gerätewagen Sanität sowie einen Infostand mit zahlreichen Give-Aways für Groß und Klein.

Viele Bambergerinnen und Bamberger ließen sich auch nicht lange bitten ein Stückchen näher zu treten und unsere Fahrzeuge und Arbeitsmittel zu erkunden und mit uns ins Gespräch zu kommen. Viele Besucher waren überrascht, was die Mitglieder der Bereitschaft zu 100% im Ehrenamt leisten. Natürlich waren auch die anwesenden Kinder sehr daran interessiert, unsere Fahrzeuge zu erkunden. Ob es im Heck des Krankentransportwagens mit seiner Trage oder auf dem Fahrersitz des Gerätewagens spannender war, ist schwer zu sagen. Strahlende Kinderaugen waren uns auf jeden Fall sicher. Vor allem dann, wenn man selbst einmal den Schalter für das Blaulicht drücken durfte.

Bei den Erwachsenen wiederum stand das Interesse an unserer Übungspuppe und vor allem an der Handhabung des AED im Vordergrund. Frei nach dem Motto „Learning-by-doing“ führten wir unsere Besucher an das Thema Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) heran und ließen das wissensdurstige Publikum auch gerne selbst Hand an der Puppe anlegen.

Auch die oft gestellte Frage nach der stabilen Seitenlage wurden dabei gerne beantwortet und in der Praxis vorgeführt.

Wir bedanken uns im Namen der Bereitschaft Bamberg 1 bei den fleißigen Helferinnen und Helfern, die uns geholfen haben, unser ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeit ein Gesicht zu geben. Vielen Dank dafür!

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und auch du dich in deiner Freizeit ehrenamtlich engagieren möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail an mitmachen@brk-bamberg.de oder schau einfach an einem unserer Bereitschaftsabenden vorbei.

Verfasser: Tobias K.