Eingetragen am 20.01.2019

Am gestrigen Samstag fand der gemeinsame Ehrungsabend der Bereitschaften 1, 2, 3,4 und Scheßlitz statt. Für die geleistete Arbeit bedankten sich Bambergs 3. Bürgermeister Wolfgang Metzner im Namen der kompletten Stadt Bamberg, der stellvertretende Landrat Johann Pfister, Evelies Meier, Vorsitzende für den BRK-Kreisverband Bamberg und Michael Hörmann als Kreisbereitschaftsleiter.

Zudem standen, dem Namen der Veranstaltung entsprechend, zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besonderen Leistungen im Bayerischen Roten Kreuz an. So erhielten zwei unserer langjährigen Kameraden staatliche Ehrungen für 25 Jahre im BRK. Außerdem erhielt Bernhard W. eine Ehrung für 40 Jahre. Über die Ehrennadel der Bereitschaften in Bronze konnten sich Carolin H., Benjamin D. und Christian O. freuen und unser Kamerad Dominik B. erhielt für sein fortgesetztes außergewöhnliches Engagement die BRK Ehrennadel im Silber.

Weitere zehn Mitglieder unserer Bereitschaft erhielten Dienstzeitehrungen zu 5, 20, 25, 40 und 55 Jahren Mitgliedschaft im BRK.

Ganz besonders freuen wir uns aber auch über unsere fünf neuen Mitglieder, die kurz danach in unsere Bereitschaft aufgenommen wurden. Wir wünschen ihnen viel Freude und Erfolg bei ihrer Rot-Kreuz-Arbeit.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und auch du dich in deiner Freizeit ehrenamtlich engagieren möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail an mitmachen@brk-bamberg.de oder schau einfach an einem unserer Bereitschaftsabenden vorbei