Eingetragen am 28.01.2020

Am vergangenen Samstag fand der gemeinsame Ehrungsabend der Bereitschaften 1, 2, 3, 4, Heiligenstadt und Scheßlitz statt. Nach der Begrüßung des Kreisbereitschaftsleiters Michael Hörmann, folgten die Grußworte der Vorsitzenden des BRK Kreisverbandes Evalies Meier und des 3. Bürgermeisters der Stadt Bamberg Wolfgang Metzner. Im Anschluss stellten die Bereitschaftsleiter der verschiedenen Bereitschaften vor, was sie im vergangenen Jahr geleistet haben.

Danach standen, dem Namen der Veranstaltung entsprechend, zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und besondere Leistungen im Bayerischen Roten Kreuz an. So erhielt Bernhard W. eine staatliche Ehrung für 40 Jahre ehrenamtliche Arbeit. Für besondere Verdienste in den Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes erhielten unsere Kameraden Stephanie H., Alexander S. und Alex S. das Ehrenzeichen der BRK-Bereitschaften in Bronze.

Weitere fünf Mitglieder unserer Bereitschaft erhielten Dienstzeitehrungen zu 10, 45 und 55 Jahren Mitgliedschaft im BRK.

Ganz besonders freuen wir uns aber auch über unsere neue Kameradin, die danach in unsere Bereitschaft aufgenommen wurden. Wir wünschen ihr viel Freude und Erfolg bei ihrer Rot-Kreuz-Arbeit.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und auch du dich in deiner Freizeit ehrenamtlich engagieren möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail an mitmachen@brk-bamberg.de oder schau einfach an einem unserer Bereitschaftsabenden vorbei.