Eingetragen am 26.05.2018

Am gestrigen Bereitschaftsabend haben wir uns mit der Immobilisation und Rettung mit Hilfe des Spineboards beschäftigt. Dabei hat uns Daniel K. (Bereitschaft Heiligenstadt) zunächst aus unserem neuen KTW alle benötigten Materialien zusammensuchen lassen. Danach wurde erläutert, wann man das Spineboard überhaupt verwendet.

Daraufhin ging es ans üben. Zunächst wurde noch einmal wiederholt, wie man richtig einen Bodycheck durchführt und das Stifneck anlegt, bevor dann einige Übungsdurchläufe folgten.

Für uns stehen nun die ersten großen Dienste an. Alleine zur Fronleichnamsprozession in Bamberg am 31.05. werden wieder über 40 Einsatzkräfte aus allen Bereitschaften unterwegs sein.

Wenn auch Du Interesse hast, was fürs Leben zu lernen und Deine Freizeit sinnvoll mit anderen zu gestalten, schreibe uns einfach eine Mail an mitmachen@brk-bamberg.de