Eingetragen am 09.07.2018

Jedes Jahr im Juli findet in Memmelsdorf ein zwei-tägiges Quattroballturnier statt. In diesem Turnier treten 96 Mannschaften in den vier großen Ballsportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball gegeneinander an. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit und als Mannschaft Nr. 97 ohne Ball 😉 traten wir als Bereitschaft den Sanitätsdienst an.

Am Samstag dem 07.07. waren fünf Sanitäter (drei von uns und zwei aus der freundlichen Unterstützung der Bereitschaft Baunach) zum Tagdienst an, die gegen 18 Uhr vom Nachtdienst abgelöst wurden. Zu dieser Zeit war der erste Spieltag bereits vorbei, aber natürlich kommt bei einem solchen freudigen und sportlichen Wochenenden auch das Vergnügen nicht zu kurz, so dass in der Nacht weitere zwei Sanis die Quattroballdisco absicherten.

Am Sonntagmorgen traten wiederum vier Sanitäter an um Tag zwei des Turniers abzusichern. Bis zur Siegerehrung und damit zum Ende der letzten Spielrunde waren wir vor Ort.

Insgesamt haben wir an diesen beiden Tagen ca. 100 Kleinversorgungen durchgeführt. Diese bestanden vorwiegend aus dem Anlegen von Stützverbänden und Ausgabe von Eis zum Kühlen. Bei den sommerlichen Temperaturen haben wir den zweiten Spieltag vor Ort mit einer lustigen Eis-/Wasserschlacht ausklingen lassen. Schließlich mussten die restlichen Eiswürfel ja noch weg. 😉 Wir hoffen, alle hatten einen schönen Wettkampf und freuen uns auf nächstes Jahr!

Wenn auch Du Interesse hast, was fürs Leben zu lernen und Deine Freizeit sinnvoll mit anderen zu gestalten, schreibe uns einfach eine Mail an mitmachen@brk-bamberg.de