Die BRK Bereitschaft Bamberg 1 existiert seit 135 Jahren. Bereits im Jahr 1882 versammelten sich Bamberger Bürger im Sinne des Rotkreuzgedankens um anderen Menschen zu helfen. Bei der Gründung umfasste die „Freiwillige Sanitätskolonne Bamberg e.V.“ 42 Mitglieder. Die Gründungsversammlung „behufs Besprechung der Organisation und Feststellung der Übungszeiten sowie Erteilung theoretischen Unterrichts“ fand am 27, März 1882 im Gasthof Wilde Rose in der Kesslerstraße statt. Den Vorsitz führte der Apotheker Magistratsrat Sippel als Beobachter des oberfränkischen Kreisausschusses, unter Beisitz des praktischen Arztes Dr. Kronacher, welcher dann Kolonnenarzt wurde. Als 1. Kolonnenführer wird der Friseur Anton Harings gewählt.

Übersicht über die Kolonnenführer bzw. Bereitschaftsleiter seit 1882

1. Harings Anton Friseur 1882 – 1883
2. Schlegler Adalbert Kaufmann 1883 – 1908
3. Voeth Oskar Kaufmann 1908 – 1914
4. Nuißl Franz Rechtsrat 1914 – 1919
5. Roesch Gustav   1919 – 1927
6. Knarr Josef Möbelfabrikant 1927 – 1945
7. Förtsch Johann   1945
8. Reiner Georg   1945
9. Molitor Georg Apotheker 1945 – 1952
10. Schmidt Heinrich Schreinermeister 1952 – 1960
11. Müller Bernhard Masch.Bau.Ing. 1960 – 1971
12. Kreß Andreas Friseurmeister 1972 – 1977
13. Bornkessel Heinz Fliesenlegermeister 1977 – 1978
14. Jungkunz Alfred Sparkassenang. 1978 – 1981
15. Kreß Andreas Friseurmeister 1981 – 1986
16. Kreß Heinrich Lehrer 1986 – 1989
17. Rüttiger Helmut Handelsvertreter 1989 – 2005
18. Stammberger Rainer Webmaster 2005 – 2006
19. Gäbelein Karl-Heinz Elektriker 2006 – 2009
20. Schwarzmann Bernd Installateurmeister 2009 – 2013
21. Treubel Christoph Dipl. Heilpädagoge 2013 – 2015
22. Heckmann Carolin med. Fachangestellte 2015 – 2016
23. Stammberger Rainer Webmaster ab 2016